Indikation

Anwendungsbereiche / Indikationen

Die Low-Level-Lasertherapie wird in nahezu allen Teilbereichen der Medizin erfolgreich eingesetzt. Zahlreiche Studien und langjährige, klinische Erfahrungen belegen die Wirksamkeit der Low-Level-Lasertherapie.

Nachfolgend ein Auszug aus den umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten:

Dermatologie:
Ulcus cruris (Beingeschwüre), Decubitus (Wundliegen), Herpes zoster (Gürtelrose), Herpes labialis (Fieberblasen), …….

Orthopädie:
Stumpf- und Phantomschmerzen, Arthrosen (Gelenksabnützungen), Prothesendruckgeschwüre, Entzündungen des Stütz- und Bewegungsapparates, …….

HNO – Bereich:
Rhinitis (Schnupfen), Sinusitis (Nebenhöhlen- und Stirnhöhlenentzündung), Pharyngitis (Halsschmerzen), Otitis media (Mittelohrentzündung), …….

Sportmedizin:
Blutergüsse, Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelverletzungen, Tennis- und Golfellbogen, …….

Wundbehandlung:
frische und schlecht heilende Wunden, Keloide, Hämatome, ……

Schmerztherapie:
Nervenschmerzen, Migräne, Behandlung chronischer und akuter Schmerzzustände, ……

Gynäkologie und Urologie:
Wunde Mamillen, Kaiserschnittnarben, Dammschnitt, Herpes genitalis, Schleimhautentzündungen, …….

Akupunktur:
Nadelersatz zur schmerzlosen und aseptischen Körper- und Ohrakupunktur

Kinderheilkunde:
alle oben angeführten Indikationen, speziell im HNO — Bereich

Dentalmedizin:
Schmerz- und Wundbehandlung nach Extraktionen, Druckstellen von Prothesen, Aphten, photodynamische Therapie zur Parodontalbehandlung, ……..

Letzte Beiträge